Dossier: Eishockey-WM 2017

Nationalcoach Patrick Fischer muss einem schwierigen WM-Turnier entgegenblicken
Schweden feiert den 10. Titel der Geschichte.
WM 2017

Schweden ist zum 10. Mal Weltmeister

Die russischen Spieler bejubeln die Bronzemedaille
WM 2017

Russland gewinnt die Bronzemedaille

Schwedens Stürmer Nicklas Bäckström in Aktion
WM 2017

Schweden folgt Kanada in den Final

Sweden goaltender Henrik Lundqvist lays on the ice after making a save during a men's semifinal ice hockey game against Finland at the 2014 Winter Olympics, Friday, Feb. 21, 2014, in Sochi, Russia. (AP Photo/David J. Phillip )
EISHOCKEY - WM-HALBFINAL

Jetzt live: Finnland - Schweden

Eishockey: WM, Kanada - Deutschland, Finalrunde, Viertelfinale am 18.05.2017 in der Lanxess-Arena in Köln (Nordrhein-Westfalen). Kanadas Torschütze zu 2:0 Jeff Skinner (r) jubelt mit Mark Scheifele. (KEYSTONE/DPA/A4697/_Monika Skolimowska)
EISHOCKEY - WM-HALBFINAL

Kanada zieht mit 4:2 gegen Russland in den Final ein

Reto Suri (links) und Dominik Schlumpf feiern Suris Tor zum 2:0 im Vorrundenspiel gegen Tschechien.
WELTMEISTERSCHAFT

Zäher Schlumpf, klagloser Suri

Anaheims Stürmer Corey Perry bezwingt Nashvilles Goalie Pekka Rinne in der 11. Minute der Verlängerung
NHL

Nashville muss den Ausgleich hinnehmen

Enttäuschte Gesichter bei den Schweizer Nationalspielern (in der Mitte Damien Brunner) nach der Niederlage.
EISHOCKEY

Die Schweizer flogen zu hoch

Die Enttäuschung ist den Schweizern anzusehen
WM 2017

Viel Kredit trotz Enttäuschung

[1] 
Jeff Skinner bringt die Kanadier gegen Deutschland in Führung
WM 2017

Kanada mit Mühe im Halbfinal

Wie schon am 27. September 2016, gastiert der EV Zug beim EHC Wiki-Münsingen. Zug gewann damals 10:1.
EISHOCKEY

EVZ gegen Wiki-Münsingen, EVZ Academy gegen Ambri-Piotta

Bundestrainer Marco Sturm ist gegen Titelverteidiger Kanada gefordert
WM 2017

Gelingt Kanada der Titel-Hattrick?

Gibt Patrick Fischer auch gegen Schweden die richtige Richtung vor?
EISHOCKEY

Schweizer Reifeprozess an der WM

Paul Christoffel (57) spielte von 1981 bis 1988 für den EVZ und erzielte in 233 Matches 159 Punkte (128 Tore/31 Assists).
NACHGEFRAGT

«Was da passierte, war wirklich der Wahnsinn»

Nach dem Saisonende bei Langenthal kümmert sich Jürg Hegi um die Trikots des Schweizer Nationalteams.
EISHOCKEY WM

Küssnachter erfüllt Wünsche der Spieler

Charismatischer «Posterboy»: der Schweizer Nationalcoach Patrick Fischer (41).
EISHOCKEY

Das Pokerspiel hat begonnen

Joel Genazzi hat an der WM viel Grund zur Freude
WM 2017

Joël Genazzi: Vom Stürmer zum Topverteidiger

Mark Streit kam zu seinem ersten Playoff-Einsatz im Dress der Pittsburgh Penguins
NHL

Pittsburgh verliert mit Streit

Zuger Funkstille vor dem Viertelfinal

Die Zuger Spielerbank mit EVZ-Trainer Harold Kreis.
CHAMPIONS LEAGUE

Der EV Zug trifft auf seinen ehemaligen Stürmer

Der beste Torhüter der Vorrunde: Leonardo Genoni, hier im Training.
EISHOCKEY-WM

Leonardo Genoni ist der beste Torhüter der Vorrunde

Ramon Untersander ist für die Partie gegen Schweden fraglich
WM 2017

Die Ruhe selbst vor dem Schweden-Spiel

Roman Josi (vorne) klatscht sich mit seinen Teamkollegen nach dem 2:1-Siegtreffer ab
NHL

Josi schiesst Nashville zum Heimsieg

Polarisiert die Eishockeyfans in Kanada und den USA: NHL-Commissioner Gary Bettman
NHL

Die verkaufte Liga

Raphael Diaz, im Bild während des Spiels gegen Kanada, zeigte sich in der Zwischenbilanz nach der Vorrunde zufrieden
WM 2017

Rafael Diaz: «Wir wollen den Schwung in den Viertelfinal mitnehmen»

Verdientes Lob: Anders Lee, Jack Eichel und Dylan Larkin (v.l.) feiern den amerikanischen Gruppensieg
WM 2017

Letztes Viertelfinal-Ticket für Deutschland

KEYSTONE
WM 2017

Dank Zuger Kirsch auf Rang zwei

Bereits zum 91. Mal wird in der Altjahrswoche in Davos der Spengler Cup ausgetragen
SPENGLER CUP

Finnisches Team am Spengler Cup

Sportreporter Klaus Zaugg zur Schweizer Eishockey-Nati an der WM.
ANALYSE

Eishockey: Paris 1968, Paris 2017 - doppelte Revolution

Er verzückt an der WM mit Kunsttoren: Fabrice Herzog.
EISHOCKEY

Ex-Zuger Fabrice Herzog als Shootingstar

Pittsburghs Phil Kessel (Mitte) freut sich mit seinen Teamkollegen über den 1:0-Siegtreffer in der 54. Minute
NHL

Pittsburgh gleicht Halbfinalserie aus

Colton Parayko bejubelt mit Teamkollege Mitch Marner seinen zweiten Treffer. Mit dem 5:0-Sieg sicherte sich Kanada an der WM in Paris den Gruppensieg
WM 2017

Die Top vier in der Gruppe B bekannt

Patrick Fischer hat derzeit gut lachen
WM 2017

Schweizer Viertelfinal-Einzug perfekt

Der 39-jährige Josh Holden wird auch kommende Saison für Zug stürmen
NATIONALLIGA A

Doppelter EVZ-Vertrag für Josh Holden

Bandenzweikampf zwischen dem Finnen Atte Ohtamaa (rechts) und dem Schweizer Fabrice Herzog.
EISHOCKEY

Finnland im Powerplay stärker als die Schweiz

Anaheims Goalie John Gibson lässt sich von Josh Manson für die gute Leistung beglückwünschen
NHL

Nashville unterliegt Anaheim nach frühem 2:0

Vincent Praplan: «Wir liefen viel, schossen viel. Es ist schwierig zu erklären, warum wir manchmal aufhören zu spielen.»
WM17

«Die Niederlage gegen Finnland ist sehr bitter»

Michal Repik zeichnet sich gegen Frankreich als zweifacher Torschütze aus
WM17

Auch USA und Schweden in den Viertelfinals

Patrick Fischer war mit der Schweiz schon mehrmals gegen Kanada erfolgreich
EISHOCKEY

Patrick Fischer als Kanada-Schreck

Der Norweger Henrik Odegaard (links) kriegt die Härte von Damien Fleury (Frankreich) zu spüren.
EISHOCKEY

Das alljährliche WM-Spektakel

Fabrice Herzog sieht, wie sein Schuss am kanadischen Goalie Calvin Pickard vorbei zum 3:2-Sieg ins Tor geht
WM 2017

Das goldene Händchen von Patrick Fischer

Schweizer Spieler und Fans jubeln in Paris über den Sieg gegen Kanada
SCHWEIZER NATIONALTEAM

Fabrice Herzog schiesst die Schweizer ins Glück

Doppeltorschütze Jewgeni Dadonow (Nr. 63) und seine Teamkollegen feiern einen Treffer auf dem Weg zum 6:0 gegen die Slowakei
WM17

Russland in den Viertelfinals

Los geht's! Wie für Pius Suter (links) und Andres Ambühl (rechts) steht an der WM in Paris nun Kanada "auf dem Speiseplan" (Zitat Trainer Patrick Fischer) der Schweizer
WM 2017

Nach den Kleinen warten die Grossen

Rafael Diaz (Mitte) muss hinten für Ordnung sorgen, aber auch nach vorne stürmen.
EISHOCKEY

Rafael Diaz versinkt in Arbeit

Der Schweizer Nationaltrainer Patrick Fischer will mit seinem Team die Gunst der Stunde nutzen.
EISHOCKEY

Die Vorteile des Aussenseiters

Reto Suri, im Bild während eines Testspiels gegen Norwegen im Dezember 2015, bestreitet in Paris seine fünfte WM
WM 2017

Patrick Fischer meldet Reto Suri und Dominik Schlumpf nach

Kanadas Verteidiger Tyson Barrie, hier im Puckbesitz beim 6:0-Sieg gegen die Weissrussen, scheut das Körperspiel auch im Hotel nicht
WM 2017

Kanadier Tyson Barrie albert rum und verletzt sich

Der Franzose Jonathan Janil (rechts) ringt Kanadas Claude Giroux zu Boden. Am Ende setzten sich die Kanadier mit etwas Glück 3:2 durch
WM 2017

Frankreich gegen Kanada nahe an Sensation

Raphael Diaz, im Bild während des Spiels gegen Frankreich, kassierte gegen Weissrussland einen harten Check und ist leicht angeschlagen
WM 2017

Rafael Diaz nach Check angeschlagen

Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer.
KOPF DES TAGES

Näher an Obama als an Ogi

Andres Ambühl ist schneller als der Weissrusse Alexander Kulakow. Der Bündner hat an der WM in Paris bereits drei Treffer erzielt
WM 2017

Ambühl: "Jeder war heiss auf eine Reaktion"

Von den USA mit Christian Dvorak (hinten) bedrängt und bezwungen: Italiens Nationalteam mit Daniel Glira
WM 2017

Deutschland mit wichtigem Sieg

der Schweizer Ramon Untersander, Thomas Rüfenacht, Simon Bodenmann und Reto Schaeppi (von links) feiern das Tor zum 1:0 gegen Weissrussland. Am Ende erhöhten die Schweizer auf ein 3:0.
EISHOCKEY-WM

Nichts als ein Pflichtsieg – jetzt kommen die schwierigen Spiele

Denis Hollenstein, Simon Bodenmann, Raphael Diaz und Philippe Furrer (von links) nach der 3:4-Niederlage nach Penaltyschiessen gegen Frankreich
WM 2017

Schweizer an der WM in Rücklage

Der Klotener Vincent Praplan schoss für die Schweiz zwei Tore, konnte aber die erste Schweizer Niederlage in Paris nicht verhindern
WM 2017

Kein Schweizer Penalty-Happy-End gegen Frankreich

[1] 
Die lettischen Fans in Köln können jubeln. Ihr Team führt an der Eishockey-WM die Gruppe A nach dem dritten Spieltag unegschlagen an
WM 2017

Lettland auch nach drei Spielen makellos

René Fasel spricht an der Medienkonferenz im Rahmen der Eishockey-WM in Paris. Der Präsident der IIHF hofft weiter auf die Teilnahme der NHL-Spieler an den Olympischen Spielen 2018
WM 2017

Fasel hofft weiter auf Olympia-Reise der NHL

Der Trubel rund um die Arena in Paris-Bercy ist nicht allzu gross. Die Eishockey-WM ist in Paris kaum ein Thema
WM 2017

Paris und seine komplizierte Liebe zur WM

Einsatz ist auch heute gefordert: Andres Ambühl (rechts) gegen Norwegens Johannes Johannesen.
EISHOCKEY

Gegen den Gastgeber geht’s ums Ganze

Die Finnen mussten einen weiteren Rückschlag hinnehmen
WM 2017

Finnland verliert nach 3:0

Die hässliche Szene: Ziga Jeglic (links) tritt mit dem Schlittschuh gegen den Hals von Thomas Rüfenacht
WM 2017

Das Riesenglück des Thomas Rüfenacht

2:0-Torschütze Cody Almond (links) wird von Thomas Rüfenacht beglückwünscht.
EISHOCKEY

Endlich herrscht wieder Ordnung

Die Schweizer jubeln nach dem 3:0
NATIONALTEAM

3:0 gegen Norwegen: Schweizer sind auf dem richtigen Weg

«Die WM ist für uns auch finanziell notwendig», sagt IIHF-Präsident René Fasel
EISHOCKEY

René Fasel: «An unserem System ändern wir nichts»

«Wenn die eine Mannschaft fünf Prozent weniger gibt und die andere fünf Prozent mehr, dann kippt ein Spiel», sagte Torhüter Jonas Hiller nach dem Spiel.
WM 2017

Schweizer Frust nach peinlichem Punktverlust

[2] 
Der Schuss von Thomas Rüfenacht (links) geht am Tor der Slowenen mit Gasper Kroselj vorbei.
EISHOCKEY

Schweiz siegt erst im Penaltyschiessen

Zugs Rafael Diaz (vorne) gestern bei der Trainingseinheit in Paris.
EISHOCKEY

Zuger in der Schlüsselrolle

Klaus Zaugg.

Die Schweizer sind immer noch unberechenbar

Patrick Fischer strebt mit der Schweiz an der WM den Einzug in die K.o.-Runde an
WM 2017

Der Top-8-Status der Schweiz in Gefahr

Wichtiger Bestandteil des WM-Silberteams 2013 und auch jetzt wieder im Aufgebot: Reto Suri.
EISHOCKEY

In der VIP-Loge reden sie über Suri

Reto Suri wurde definitiv für die Eishockey-WM aufgeboten.
EISHOCKEY

Reto Suri kehrt ins WM-Team zurück

Hier wehrt sich Leonardo Genoni erfolgreich gegen Ryan O'Reilly
NATIONALMANNSCHAFT

Schweiz verliert letzten WM-Test gegen Kanada klar

Denis Hollenstein (Mitte) letzten Mittwoch im Testspiel gegen Dänemark
NATIONALTEAM

Hollenstein muss gegen Kanada passen

Sven Andrighetto war an der letzten WM mit drei Toren und fünf Assists der beste Schweizer Skorer
NATIONALMANNSCHAFT

WM definitiv ohne Andrighetto und Bärtschi

Torschütze Pius Suter hält Stepan Sannikow auf Distanz
NATIONALMANNSCHAFT

Schweiz gewinnt WM-Test gegen Russland