zurück
LUZERN / STANS

Adventsfahrten für Kinder im Märli-Bus

Die Märlierzählerinnen Jolanda Steiner und Bernadette Marfurt sind in Luzern und Stans wieder unterwegs.
25.11.2017 | 11:34

Der VBL-Märlibus für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren ist auch in diesem Jahr mit der beliebten Geschichtenerzählerin Jolanda Steiner in Luzern unterwegs. Sie erzählt am 8., 9., 16. und 20. Dezember das Märchen von Tino Flautino und der Zaubermelodie. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Der VBL-Märlibus ist neu in der Rodtegg-Stiftung für Menschen mit körperlicher Behinderung zu Gast. Das moderne Märchen erzählt die Geschichte des jungen Königs Tino Flautino, der lieber auf seiner Flöte musizieren möchte, als zu regieren. Ein kleiner Vogel entführt den König ins Klinglangland zu den verzweifelten Wichten. Ihnen hat ein böses Ungeheuer alle Töne gestohlen. Tino Flautino will das Ungeheuer besiegen und die Klänge zurückbringen. Für die Stiftung Rodtegg wird Jolanda Steiner in einer Extravorführung das Märchen von Tino Flautino und der Zaubermelodie erzählen. Eine frühe Anmeldung lohnt sich, denn die Anzahl der Tickets für die Märlibusfahrten ist beschränkt. Sämtliche Ticketeinnahmen gehen als Spende an die Rodtegg-Stiftung. Der VBL-Märlibus wird zudem unterstützt von Tele 1 und Sunshine Radio. Weitere Informationen zu Ticketpreis, Abfahrtszeiten und Haltestellen finden sich unter: www.vbl.ch-maerlibus.

In Stans hingegen entführt ab heute Samstag bis zum 23. Dezember der nostalgische Länzgi-Märlibus Mädchen und Buben auf eine zauberhafte Reise durchs Märchenland, begleitet von Märlierzählerin Bernadette Marfurt. Das kostenlose Angebot rundet das vorweihnächtliche Einkaufserlebnis für die ganze Familie im beliebten Stanser Einkaufcenter ab. Alle Infos unter: www.laenderpark.ch/news

PD

Weitere Artikel