↓   Region auswählen   ↓

Auf musikalische Höhepunkte wie 2015 das gemeinsame Konzert von Dee Dee Bridgewater (links) und Irvin Mayfield hofft das Jazzfestival in Ascona auch in diesem Jahr.
Kultpirat Jack Sparrow (Johnny Depp) vermag Teil fünf der "Pirates of the Caribbean"-Reihe nicht zu einem Kassenexploit verhelfen.
US-KINOCHARTS

Johnny Depp enttäuscht an US-Kinokassen

Diana Pinck in der Buobenmatt-Passage. Hier eröffnet im Herbst ihre Pop-up-Galerie.
GALERIE

Eine US-Luzernerin will die Luzerner Kunstszene beleben

Im Orchestergraben erzählen Ursula Hildebrand und Peter Estermann von grenzenloser Freundschaft.
LUZERNER THEATER

Ganz nah dran – 24 Stunden lang

Beat Portmann liest aus seinem noch unveröffentlichten Roman, um kurz danach selber zur Violine zu greifen.
ETTISWIL

Lesung wird zum Ohrwurm-Konzert

MALTERS

«Schluck und Jau» – Freilichtspiel der Theatergesellschaft Malters

F. Scott Fitzgerald (hier 1925) wurde geliebt für seine beschwingten Geschichten über junge Leute. Er konnte aber auch anders.
ERZÄHLUNGEN

Die anderen Seiten eines literarischen Stars F. Scott Fitzgerald

TESSIN

Schweizer Theatertreffen mit Luzerner Beteiligung

Die Tonfolgen der vier Hornisten spiegelten sich in den Orchesterklängen wider.
HORNFESTIVAL

Uraufführung mit irdischen und himmlischen Dimensionen

Ron Wood – Der Puffer zwischen Jagger und Richards

Arno Renggli

Muskelberge mit Hundeblick

Die schwedische Satire "The Square" ist beim 70. Filmfestival in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Regisseur Ruben Östlund zeigte sich bei der Preisverleihung am Sonntagabend überrascht von der Auszeichnung mit dem Hauptpreis.
FILMFESTIVAL - CANNES

Goldene Palme für Film aus Schweden

Michael Fehr sorgte für einen der Höhepunkte an den diesjährigen Solothurner Literaturtagen: Er performte eigene Texte als Blues.
FESTIVALBILANZ

Mehr Besucher denn je an den Literaturtagen

Regisseur Fatih Akin (Mitte) hat mit seinem NSU-Drama "Aus dem Nichts" gute Chancen auf eine Goldene Palme für den besten Film.
FILMFESTIVAL

Goldene Palme: In Cannes steigt die Spannung

In diesem Flugzeug flog einst der "King of Rock'n'Roll". Nun wurde die mittlerweile fluguntaugliche Maschine von Elvis Presley für 430'000 Dollar versteigert. Ein Blick ins innere der Maschine.
AUKTION

Privatjet von Elvis versteigert

Gregg Allman bei einem Auftritt im Madison Square Garden in New York 2013. (Archivbild)
TODESFALL

Rockmusiker Gregg Allman ist tot

Beim Schreiben fällt sie sich gern selbst ins Wort, mit ihren Figuren lebt sie jahrelang und intensiv: Terézia Mora.
SOLOTHURNER LITERATURPREIS

Erzählen, ein ernsthaftes Spiel

Über die Macht der Geschichten diskutieren Peter Voegeli, Olga Grjasnowa, Jonas Lüscher und Hans Ulrich Probst (v. l.).
LITERATURTAGE

«Bitte kein Betroffenheitskitsch»

Die Videoinstallation OUT zeigt Musiker an aussergewöhnlichen Orten.
FESTIVAL

Im Spannungsfeld zwischen Schauplatz und Performance

Eine starke Larissa Diadkova als Gräfin, derweil sich Kristian Benedikt als Hermann steigerte. Rechts James Gaffigan.
ZAUBERSEE

Orchester und Chor waren die Stars

Performerin Nina Langensand am letzten Donnerstag auf der Bühne des Südpols in Kriens.
PERFORMANCE

Empathische Distanzierung

Zu sehen waren nebst der Original-Filmaufnahme des Balletts «Aleko» zwei von Chagall konzipierte und bemalte Kostüme von der Uraufführung 1942 in Mexiko.
FESTIVAL

Film und Musik in farbenreicher Symbiose

Mit dem Film «La La Land» beginnt am 12. Juli die diesjährige Open-Air-Kino-Saison am Alpenquai in Luzern.
LUZERN

Diese Filme laufen im Open Air Kino Luzern

Der Schweizer Schauspieler Fritz Lichtenhahn ist 85-jährig gestorben. Das Foto wurde im Juli 1977 in Zürich aufgenommen. (Archivbild)
TODESFALL

Schauspieler Fritz Lichtenhahn ist tot

Kunst oder Kitsch: das Museum Schloss Thun zeigt in einer Sonderausstellung Souvenirkeramik der Belle Epoque.
AUSSTELLUNG

Schrecklich schöne Andenken

Wolfgang Tillmans vor seinem "Sheep Shadow": Am Sonntag, 28. Mai, eröffnet in der Fondation Beyeler die Ausstellung des deutschen Fotografen.
AUSSTELLUNG

Fondation Beyeler zeigt Wolfgang Tillmans