Kultur
19.05.2017 18:34

Schau "Mutter Erde bittet zu Tisch"

  • In der Ital Reding-Hofstatt in Schwyz haben Künstler die Ausstellung "Mutter Erde bittet zu Tisch" arrangiert. (Handout)
    In der Ital Reding-Hofstatt in Schwyz haben Künstler die Ausstellung "Mutter Erde bittet zu Tisch" arrangiert. (Handout) | Handout)
AUSSTELLUNG ⋅ 40 Kunstschaffende der Kunstwerkstatt an der Lorze in Cham ZG verwandeln diesen Sommer die herrschaftliche Anlage der Ital Reding-Hofstatt in Schwyz in einen Paradies-Garten. Die Schau steht unter dem Titel "Mutter Erde bittet zu Tisch" und dauert bis Ende August.

Im Aussenraum der Hofstatt inszenieren die Kunstschaffenden der Kunstwerkstatt an der Lorze mit verschiedenen Werken die fruchtbare Energie von Mutter Erde, wie die Stiftung Ital Reding-Hofstatt in einer Medienmitteilung schreibt. Das Angebot der Kunstwerkstatt richtet sich an Menschen mit psychischen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen.

Weiter hängen an den Wänden des Gartensaals im Hauptgebäude Porträts einheimischer Nutz- und Wildtiere, von der Sau über das Schaf zum Rind. Die Künstlerinnen und Künstler arbeiteten auch mit der Urner Farb- und Pigment-Künstlerin Mary Anne Imhof zusammen und experimentierten mit Zimt, Kurkuma, Kaffeesatz und weiteren Natur-Pigmenten.

Die Ausstellung "Mutter Erde bittet zu Tisch" nimmt Bezug auf jene im Forum Schweizer Geschichte Schwyz, die den Titel "Was isst die Schweiz?" trägt und gleichzeitig stattfindet. (sda)

Meist gelesene Artikel

Ein Bus im Schuss: Am Steuer von VBL-Bussen gilt absolutes Handyverbot.
VBL

Busfahrer am Handy: Wenn die Verwarnung nichts nützt, gibts die Kündigung

Die Zukunft des Dorfladens in Greppen ist momentan noch unsicher.
GREPPEN

Dem Dorflädeli droht das Lichterlöschen

MEDIEN

Neue Empfangsgebühr liegt bei 365 Franken pro Jahr und Haushalt

Treten im Frühling 2018 nicht mehr an: Die Obwaldner Regierungsräte Niklaus Bleiker (links) und Franz Enderli.
OBWALDEN

Die Regierungsräte Niklaus Bleiker und Franz Enderli treten nicht mehr an

Der grösste aller Zentralschweizer Arbeitgeber ist das Luzerner Kantonsspital.
PERSPEKTIVEN 2018

Die 100 grössten Arbeitgeber der Zentralschweiz

Die Spar-Angestellte Irma de Jong nimmt Pakete entgegen.
SERVICE PUBLIC

Reduktion der Anzahl Postschalter führt zu leiser Kritik

Ungewohnter Anblick: Deltapilot Bruno Moser (61) im Schlepptau eines Heissluftballons.
LUZERN

In 3200 Metern Höhe: Vom Ballon aus mit einem Deltasegler gestartet

Vom Dachstock des Hauses sind nur noch verkohlte Balken übrig.
HÜNENBERG

Elf Personen haben ihr Zuhause verloren

In sogenannten Repair-Cafés können defekte Geräte gemeinsam mit Reparaturprofis repariert werden.
LUZERN

Am Samstag wird geflickt wie noch nie

Die Toten Hosen mit Sänger Campino am diesjährigen Open Air im Sittertobel.
LUZERN

Die Toten Hosen rocken Luzern

Zur klassischen Ansicht wechseln