↓   Region auswählen   ↓

Air-Berlin-Aufteilung: An den Langstrecken hat kaum jemand Interesse. (Archivbild)
Das weltgrösste Online-Netzwerk Facebook wird von Russland gesteuerte Werbeanzeigen zur Wahlbeeinflussung in den USA dem US-Kongress offenlegen. (Symbolbild)
INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Facebook informiert US-Kongress zu Werbung

Der Tunnel Grosser St. Bernhard zwischen dem Wallis und Italien ist bis am 8. Oktober wegen eines technischen Defekts gesperrt. Autofahrer müssen über den Pass ausweichen, Lastwagenfahrer benutzen den Simplonpass. (Archivbild)
STRASSENVERKEHR

Tunnel Grosser St. Bernhard länger gesperrt

Ein Mann bezieht am Postomaten der Poststelle am Bärenplatz in Bern Geld.
SPARPROGRAMM

Postfinance setzt den Rotstift an

Apple musste Berichte bestätigen, wonach sich die Apple Watch unaufgefordert mit unbekannten WiFi-Hotspots ohne Internetzugang verbinde.
INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Kursverluste wegen neuer Apple Watch

Der Franken verliert gegenüber dem Euro weiter an Wert.
DEVISEN

Schweizer Franken verliert weiter an Wert

Auftritte des PC-7 Teams wie am letzten Wochenende an der International Breitling Sion Airshow werden nicht verboten. Das hat der Nationalrat beschlossen. (Archivbild)
LUFTWAFFE

Luftwaffen-Kunstflieger bleiben in der Luft

Die Schweizer Uhrenindustrie erholt sich. Im August sind die Exporte zum vierten Mal in Folge angestiegen. (Symbolbild)
UHRENINDUSTRIE

Schweizer Uhrenexporte legen erneut zu

Soll künftig von China aus fliegen: Die chinesische Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim hat Interesse an der insolventen Air Berlin. (Archivbild)
LUFTVERKEHR

Keine Langstreckenjets von Air Berlin

Im August wurden nochmals mehr Waren in die Schweiz importiert. Kräftig zugelegt haben vor allem die Einfuhren von Bijouterie und Juwelierwaren.
AUSSENHANDEL

Deutlich mehr Importe aus den Nachbarländern

Die Lizenzeinnahmen aus Sportgrossanlässen wie die Fussball-EM 2016 fliessen neu ebenfalls in die Seco-Prognose mit ein.
KONJUNKTUR

Sondereffekt drückt Seco-Prognose

Der taiwanesische Hersteller HTC gehörte zu den Pionieren im Smartphone-Markt. Zuletzt sanken die Marktanteile der Firma aber drastisch unter dem Druck chinesischer Rivalen wie Huawei, ZTE oder Xiaomi sowie des Marktführers Samsung bei teuren Modellen. (Archiv)
TELEKOMMUNIKATION

Google übernimmt Experten von HTC

Glatte Übergabe: Stadler-CEO Spuhler (links) und Nachfolger Ahlburg am Firmensitz in Bussnang.
STADLER-FÜHRUNG

Peter Spuhler: «Den Moment nicht verpassen»

Analytiker durch und durch: Migros-Chef Herbert Bolliger bei seiner Ansprache in der Aula Cher in Sarnen.
SARNEN

Was bedeutet Erfolg?

Der Hauptsitz der amerikanischen Notenbank Federal Reserve in Washington.
WASHINGTON

US-Notenbank will aufgeblähte Bilanz abbauen

SNB-Präsident Thomas Jordan in Zug.
NATIONALBANK

Jordan bleibt seiner Taktik treu

Nachdem bei Nestlé Mark Schneider das Ruder übernommen hat, bleibt bei der Konzerntochter Galderma kein Stein auf dem anderen. Dreiviertel der Angestellten im Forschungszentrum in Nizza dürften sich bald einen neuen Job suchen müssen.
HAUTPFLEGE

Weiterer Kahlschlag bei Galderma

Fed-Chefin Janet Yellen macht Nägel mit Köpfen. Ab kommenden Monat soll die aufgeblähte Bilanz der US-Notenbank langsam abgebaut werden.
GELDPOLITIK

Fed wird bei Bilanzabbau konkret

"Die Schweizer Regierung will die Gelder zurückerstatten, aber die Banken sabotieren die Rechtshilfe", sagte der Soziologe und Autor Jean Ziegler der Nachrichtenagentur sda. (Archivbild)
MENSCHENRECHTE

UNO will Offshore-Firmen strenger regulieren

Der neue Sika-Chef Paul Schuler: "Wir schaffen daran, dass wir einen guten Deal für die Familie finden, der auch für Sika gut und fair ist".
SIKA-STREIT

Neuer Sika-Chef rechnet bald mit Entscheid

Drohnen stellen eine immer grössere Gefahr für die zivile Luftfahrt dar, wie neue Zahlen aus Deutschland wieder zeigen (Archiv)
LUFTFAHRT

Gefahr für Luftfahrt durch Drohnen wächst

Bis hierher dürfen längere Schiffe fahren: Passagierschiff von der Rheininsel bei Rheinfelden aus gesehen. (Archivbild)
GÜTERVERKEHR

BAV lässt längere Rheinschiffe zu

Der europäische Flugzeugbauer Airbus baut jetzt Grossraumflugzeuge in Tianjin zusammen.
LUFTVERKEHR

Airbus sieht China als Wachstumsmarkt

Tally Elfassi-Weijl und Beat Grüring, die Gründer des Textilunternehmens Tally Weijl. (Archiv)
TEXTILHANDEL

Jetzt setzt auch Tally Weijl auf online

Ein Mitarbeiter von Thyssenkrupp inmitten von Rohstahlrollen im Stahlwerk von Duisburg. (Archiv)
METALLINDUSTRIE

Neuer Stahlriese entsteht durch Fusion

Die Konsumentenstimmung war dieses Jahr überdurchschnittlich gut – die Schweizer Wirtschaft wächst aber langsam.
BRUTTOINLANDPRODUKT

Rätselhafte Wirtschaftsflaute