Luzern
21.04.2017 11:11

Schüpfheim macht eine Million Franken Gewinn

GEMEINDEFINANZEN ⋅ Die Gemeinde Schüpfheim weist in der Rechnung 2016 bei einem Aufwand von 24,6 Millionen Franken einen Ertragsüberschuss von gut einer Million Franken aus. Der Gewinn fällt mehr als doppelt so hoch aus wie budgetiert.

Der Gemeinderat wertete das Ergebnis in einer Mitteilung vom Freitag als sehr erfreulich. Es sei dank höheren Einnahmen bei den ordentlichen Steuern und den Sondersteuern, höheren Gebühren für Amtshandlungen, geringerem Aufwand beim Kapitaldienst sowie griffiger Ausgabendisziplin zustande gekommen. Im Vorjahr betrug der Gewinn rund zwei Millionen Franken.

Der Gemeinderat beantragt, den Gewinn dem Eigenkapital zuzuschreiben. Die Bilanzsumme lag per Ende 2016 bei knapp 39 Millionen Franken. Der erzielte Eigenkapitaldeckungsgrad sei über dem Sollwert. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage *

Wieviel ist 31 - 1?