↓   Region auswählen   ↓

Im Parkhaus beim Kantonsspital in Luzern ist zu wenig Platz – es gibt regelmässig Stau oder die Autofahrer weichen auf das Maihof-Quartier aus.
Obwohl der gesetzliche Mindestsatz von 6,8 Prozent gilt, finden viele Versicherte auf ihren Pensionskassenausweisen tiefere Umwandlungssätze. Das spürt man im Portemonnaie.
BUDGET

Luzern muss jetzt schnell 40 Millionen sparen

[1] 
Blick auf Luthern am Fusse des Napfs, wo man sich klar für eine Steuererhöhung aussprach.
FEHLENDES BUDGET

Randregionen fürchten sich vor dem Sparprogramm

Leidet unter dem budgetlosen Zustand des Kantons: die ZHB in Luzern.
BUDGETLOSER KANTON

ZHB-Direktor: «Wir haben Übung im Fatalismus»

Blick in den Luzerner Kantonsrat.
FINANZEN

SVP: «Die Regierung ist jetzt am Zug»

Der Streit um den Fremdsprachenunterricht dauert im Kanton Luzern an.
ABSTIMMUNG

Neue Munition im Fremdsprachenstreit

Luzerns Finanzdirektor Marcel Schwerzmann.

Finanzdirektor Schwerzmann: «Eine persönliche Niederlage? Nein, natürlich nicht»

[1] 
Auf diesem Grundstück der Stadt Luzern beim Bahnhof Mattenhof soll eine Saalsporthalle entstehen. Es könnte eines der letzten Grundstücke sein, das die Stadt verkaufen kann.
STADT LUZERN

Stadtrat will mehr Spielraum: Gegenvorschlag zur Bodeninitiative

Das Team der Sommerbar Nordpol (von links): Mike Walker, Lior Etter und Manuel Kaufmann.
REUSSBÜHL

Die neue Sommerbar am Stadtrand legt einen guten Start hin

Noch ist das Innere der Mall of Switzerland eine grosse Baustelle.
ABSTIMMUNG

Ebikon sagt Ja zur Einführung der Billettsteuer

Flurina Valsecchi

Luzerner Steuerstrategie: Der Moment, alles zu überdenken

[4] 
Robert Knobel
BESCHILDERUNG

Beschilderung im Strassenverkehr: Wo geht’s hier nach Emmen?

Szene aus dem musikalischen Märchen der Ortsmusik Rüediswil in der Turnhalle.
RÜEDISWIL

Kinder bändigen bösen Instrumentenräuber

MA-Nr. 14108, Ismael Osman, Mitarbeiter Neue Luzerner Zeitung.

Fotografiert am 26. Februar 2010 in Luzern
(NeueLZ/Manuela Jans)

Sparpläne bei den Musikschulen: Abfuhr mit Ansage

Redaktor Christian Glaus von der Neuen Zuger Zeitung.
1. März 2013
(Neue ZZ/Werner Schelbert)

Billettsteuer in Ebikon: Gleich lange Spiesse – aber nur in der Region Luzern

[1] 
Evelyne Fischer

Geplatzter Landverkauf in Wikon: Aktiv auf Gegner zugehen

Ernesto Piazza.

Wahl in Reiden: Happige Pendenzen

Foreigner mit dem stimmgewaltigen Frontman Kelly Hansen und das 21st Century Orchestra rockten am Wochenende das KKL.
KKL

Retro-Festival: Die grossen Gefühle – klassisch gerockt

Die Spychermatte in Wikon.
ABSTIMMUNG

Wikon droht starke Steuererhöhung

Luzern erhält wieder eine frühe Verbindung ins Tessin.
FAHRPLAN

SBB verbessern Anschluss ab Luzern in den Süden

Das Aalto-Hochhaus wurde 1968 erbaut, links das Einkaufszentrum Schönbühl.
LUZERN

Schönbühl-Hochhaus: Alle Mieter müssen ausziehen

[1] 
Eine Schülerin lernt den Umgang mit der Nähmaschine.
STUDIUM

Was nützen Latein und Handarbeit?

Luzia Heer (rechts) ist eine der freiwilligen Helferinnen der Ludothek Ebikon.
LUDOTHEKEN

Den Spieloasen fehlen die Helferinnen

Jérôme Martinu

Bodum-Villen: Geplatzte Ansiedlung

Teil der Ausstellung im Museum im Bellpark: Fotoserie mit Einblicken in die Kabine des SCK.
KRIENS

Im Museum lebt das alte Stadion wieder auf

Die Banken wurden angewiesen, mehrere 10'000 Franken an ausländische Geldinstitute zu überweisen.
EMMEN

Parteien wollen Gemeindefinanzen retten