Luzern
06.11.2017 15:02

Nach Kollision davongefahren: Polizei sucht Zeugen

  • Auf der Zugerstrasse, auf Höhe der Rankstrasse, kam es zur Kollision zwischen den beiden Personenwagen.
    Auf der Zugerstrasse, auf Höhe der Rankstrasse, kam es zur Kollision zwischen den beiden Personenwagen. | Bild: Google Maps
EBIKON ⋅ Nachdem der Fahrer eines dunklen Personenwagens mit einem anderen Auto zusammenstiess, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker.

Zum Zusammenstoss ist es am Freitagabend kurz nach 22.30 Uhr gekommen. Die Fahrerin des einen Unfallwagens war auf der Zugerstrasse von Dierikon in Richtung Ebikon unterwegs, als auf Höhe der Rankstrasse ein dunkler Wagen von rechts in die Hauptstrasse einbiegen wollte. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Nach einem kurzen Gespräch zwischen den beiden Fahrern entfernte sich der Lenker des dunkeln Wagens, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Der Mann sei etwa 25-jährig und in Begleitung zweier zirka gleichaltriger Männer gewesen, wovon einer Anzug und Krawatte getragen haben soll. Die drei sollen gebrochenes Deutsch gesprochen haben.

Durch den Unfall sei ein Sachschaden von mehreren tausend Franken entstanden, schreibt die Polizei weiter.

Nach dem unbekannten Lenker des dunkelfarbigen Autos wird nun gesucht. Die Luzerner Polizei bittet Zeugen des Zusammenstosses, sich unter der Nummer 041 248 11 17 bei ihr zu melden.

pd/lur

Meist gelesene Artikel

Die Mall of Switzerland wird sehr gut besucht. Doch dies führt zu arg stockendem Verkehr auf den Strassen rund um das Einkaufszentrum.
LUZERN

Massiver Stau: Mall-Betreiber wollen umgehend handeln

Ex-FCL Trainer Friedel Rausch ist verstorben.
FUSSBALL

FCL trauert um Meistertrainer Friedel Rausch

(Symbolbild).
LUZERN

Regierung verweigert Familie zu Unrecht den Schweizer Pass

FC LUZERN

«Friedel war wie ein Vater für mich»

Der AC/DC-Gitarrist Malcom Young ist laut einem Facebook-Post der Band gestorben. (Archivbild)
LONDON

Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Zum Tod von Malcolm Young

Der neue trinationale Zug fuhr am Freitag erstmals in Luzern ein.
BAHN

Trinationaler Zug macht erstmals offiziell Halt in Luzern

Symbolbild: Ein Kaninchen im Käfig.
LUZERN

Kaninchenhalter wegen Tierquälerei verurteilt

Berg- und Talfahrt: Digitale Bitcoins können auch in Schweizerfranken getauscht werden - die stark schwankende Kursentwicklung bestimmt sich allerdings im Internet. (Archivbild)
STEUERN

Dicke Post für Bitcoin-Händler

Verpasste durch seine erste Niederlage gegen David Goffin den Sprung ins Endspiel der ATP Finals in London: Roger Federer
ATP FINALS

Federer scheitert an Goffin

Tomi Juric: FCL-Stürmer, australischer Nationalspieler und fleissiger Flugmeilensammler.
FUSSBALL

FCL besitzt eine Option für Juric

Zur klassischen Ansicht wechseln