Luzern
14.11.2017 19:23

Schnee verzögert Eröffnung der 4er-Sesselbahn auf dem Rothorn

  • Auf dem Brienzer Rothorn, hier mit Blick in Richtung Sörenberg, liegt viel Schnee.
    Auf dem Brienzer Rothorn, hier mit Blick in Richtung Sörenberg, liegt viel Schnee. | Bild: Webcam
  • Ein Überblick über die geplanten Bauarbeiten.
    Ein Überblick über die geplanten Bauarbeiten. | Bergbahnen Sörenberg/mlu
SÖRENBERG ⋅ Wegen dem Wetter geraten die Bauarbeiten auf dem Rothorn ins Stocken. Wann die Sesselbahn zum ersten Mal fährt, ist unklar.

Seit Mitte August laufen auf dem Rothorn die Arbeiten für die neue 4er-Sesselbahn. Wie der «Entlebucher Anzeiger» nun berichtet, ist der geplante Eröffnungstermin vor Weihnachten «fast unmöglich» einzuhalten, wird Projektmanager Karl Lustenberger zitiert. Durch den Schnee der letzten Tage wurden einige Arbeiten ausgebremst. So wurden bereits ausgehobene Baugräben teils komplett mit Schnee gefüllt. Zudem erschwert die Nebeldecke den Helikoptern, Beton zur Baustelle zu fliegen.

Sorgen bereite Lustenberger auch ein unfertiger Abschnitt der Kabelleitung entlang der Sesselbahn. Bleibt der Schnee dort liegen, können die Arbeiten nicht wie geplant abgeschlossen werden. Eine Schneeräumung sei bei diesem Abschnitt nicht möglich. Trotz der Umstände laufen die Arbeiten weiterhin auf Hochtouren – «um das Unmögliche möglich zu machen».

kim

Videos zum Artikel (1)

  • Bei den 11,8 Millionen Franken teuren Arbeiten fliegen derzeit Helikopter den Beton fürs Fundament der Masten auf den Berg.

    Helikopter fliegen im Minutentakt aufs Brienzer Rothorn

Meist gelesene Artikel

Die Mall of Switzerland wird sehr gut besucht. Doch dies führt zu arg stockendem Verkehr auf den Strassen rund um das Einkaufszentrum.
LUZERN

Massiver Stau: Mall-Betreiber wollen umgehend handeln

Ex-FCL Trainer Friedel Rausch ist verstorben.
FUSSBALL

FCL trauert um Meistertrainer Friedel Rausch

(Symbolbild).
LUZERN

Regierung verweigert Familie zu Unrecht den Schweizer Pass

FC LUZERN

«Friedel war wie ein Vater für mich»

Der AC/DC-Gitarrist Malcom Young ist laut einem Facebook-Post der Band gestorben. (Archivbild)
LONDON

Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Zum Tod von Malcolm Young

Der neue trinationale Zug fuhr am Freitag erstmals in Luzern ein.
BAHN

Trinationaler Zug macht erstmals offiziell Halt in Luzern

Symbolbild: Ein Kaninchen im Käfig.
LUZERN

Kaninchenhalter wegen Tierquälerei verurteilt

Berg- und Talfahrt: Digitale Bitcoins können auch in Schweizerfranken getauscht werden - die stark schwankende Kursentwicklung bestimmt sich allerdings im Internet. (Archivbild)
STEUERN

Dicke Post für Bitcoin-Händler

Verpasste durch seine erste Niederlage gegen David Goffin den Sprung ins Endspiel der ATP Finals in London: Roger Federer
ATP FINALS

Federer scheitert an Goffin

Tomi Juric: FCL-Stürmer, australischer Nationalspieler und fleissiger Flugmeilensammler.
FUSSBALL

FCL besitzt eine Option für Juric

Zur klassischen Ansicht wechseln