Obwalden
12.06.2017 17:58

52-Jährige stirbt nach Unfall im Tunnel Sachseln

  • Der Personenwagen erlitt durch den Unfall einen Totalschaden. (© Kantonspolizei Obwalden)
    Der Personenwagen erlitt durch den Unfall einen Totalschaden. | Kantonspolizei Obwalden
KANTON OBWALDEN ⋅ Am Montagmittag hat sich im Tunnel Sachseln ein Unfall ereignet, bei dem eine Autofahrerin ums Leben kam. Der Wagen der 52-Jährigen geriet auf die Gegenspur und prallte frontal in einen Lastwagen.

Wie die Staatsanwaltschaft Obwalden mitteilt, ereignete sich der tragische Unfall gegen 12.25 Uhr im Tunnel Sachseln Richtung Brünig. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Auto einer 52-jährigen Lenkerin auf die Gegenspur und prallte frontal in einen Lastwagen. Dabei wurde die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Ersten Erkenntnissen zufolge stammt die Frau aus dem Kanton Obwalden. Zur Betreuung der Angehörigen der Verstorbenen wurde das Care-Team aufgeboten. Der Lastwagenchauffeur wurde beim Unfall verletzt und mit dem Rettungsdienst ins nächste Spital gebracht.

Das Auto erlitt durch den Unfall einen Totalschaden, am Lastwagen entstand ein erheblicher Sachschaden, so die Polizei weiter. Zur Bergung der beiden Fahrzeuge musste eine Spezialfirma beauftragt werden. Der Tunnel war deshalb für mehr als vier Stunden gesperrt - der Verkehr wurde via Brünigstrasse umgeleitet.

Neben dem Care-Team und der Bergungsfirma standen die Stützpunktfeuerwehr Sarnen, der Rettungsdienst, Die Zentras, die Staatsanwaltshaft und die Kantonspolizei im Einsatz.

pd/mbo

Meist gelesene Artikel

LUZERN

Vermisstmeldungen auf Social Media: Polizei warnt vor Nachwirkungen

Der Verein Schweizer Tafel sammelte in Luzern rund 11'200 Franken an Spenden. (© Bild: Pius Amrein (Luzern, 23. November 2017))
SUPPENTAG

Prominente Luzerner schöpfen rund 350 Liter Suppe

Die Seerose, derzeit vor Flüelen ankernd, erhält keine weitere Bewilligung. (© Urs Hanhart (Flüelen, 24. Oktober 2017))
KONZERTPLATTFORM

Die Seerose muss weg aus Flüelen

Am Black Friday gewähren zahlreiche Verkaufsläden ungewöhnlich hohe Rabatte. (© Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 25. November 2016))
EINKAUFEN

Black Friday – Start zum Weihnachtsshopping

Der Lenker liess seinen Bentley im Zugersee stehen und machte sich mit seinem Beifahrer davon. (© Bild: Zuger Polizei (Zug, 22. November 2017))
ZUG

Autolenker parkiert seinen Bentley mitten in der Nacht im Zugersee

Die Unfallstelle zwischen Entlebuch und Finsterwald. (© Bild: Luzerner Polizei (Entlebuch, 22. November 2017))
ENTLEBUCH

Autofahrer entsteigt diesem Wrack leicht verletzt

Die Zuger Polizei (Symbolbild)
ZUGER POLIZEI

Dreister Bettler in Baar: Weiter betteln, statt Busse zahlen

Künftig führt eine Buslinie direkt von Seewen zum Bahnhof Schwyz in Seewen. (Bild Corinne Schweizer/Neue SZ)
SCHWYZ

Polizei stoppt Randalierer beim Bahnhof Seewen

Trotz des Sieges kommt bei Luganos Coach Pierluigi Tami keine Freude auf (© KEYSTONE/TI-PRESS/GABRIELE PUTZU)
EUROPA LEAGUE

Lugano gewinnt und scheitert trotzdem

Sebastian Funck, chef at the restaurant "Wirtschaft im Franz", is preparing a meal in the restaurant kitchen, photographed in Zurich's district 3, Switzerland, on September 4, 2015. (KEYSTONE/Gaetan Bally) (© GAETAN BALLY (KEYSTONE))
GASTRONOMIE

Verschuldeter Luzerner Koch im TV macht Gläubiger sauer

Zur klassischen Ansicht wechseln