↓   Region auswählen   ↓

Ein «Hopp!» genügt, und Hündin Lilou springt Frauchen Sandra Schneider über die Arme.
Auf der Langmattgasse wird Tempo 30 signalisiert. Die Bürgler haben einen Kredit gutgeheissen.
VERSAMMLUNG

Tempo 30 auf Langmattgasse gibt zu reden

Bahnhof Altdorf: Hier sollen bis 2021 strassenseitige Anpassungen und Bushöfe gebaut werden.
URI

Kantonsbahnhof: Einsprache ist so gut wie sicher

Auf dem Dach des Gräwimatschulhauses in Schattdorf ist seit Ende März die erste Anlage in Betrieb.
SCHATTDORF

Erste Urner Gemeinschafts-Photovoltaikanlage produziert Strom

Der ägyptische Investor Samih Sawiris (vorne) bei der Grundsteinlegung zum neusten Apartmenthaus in seinem Ferienresort in Andermatt. Bisher sind vier Häuser in Betrieb, im Endausbau sollen es 42 sein.
ANDERMATT

Samih Sawiris baut weiter

Die Urner Busse sollen in Zukunft am Bahnhof Altdorf wenden.
VOLKSRECHTE

Bahnhof Altdorf: Regierung will mit Volksabstimmung Beschwerde aushebeln

[1] 
Die Axenstrasse zwischen Sisikon und Flüelen.
URI

Fünf Personen bei Auffahrunfall auf Axenstrasse verletzt

Vor der südlichen Einfahrt in den Seelisbergtunnel.
URI

Nächtliche Sanierungsarbeiten im Seelisbergtunnel

Ein Kontrolleur im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld.
MANIPULATIONEN

Ausländische Abgassünder im Visier

Im vergangenen Jahr wurden mit der Luftseilbahn Flüelen–Eggberge knapp 74 000 Personen befördert.
EGGBERGE

Schlechtes Jahr für die Seilbahn

Im Theater Uri finden jährlich mehr als 100 Anlässe statt. Über 4
ALTDORF

Kanton soll Theater Uri mehr zahlen

Das Team der Altdorfer Trachten-Theatergruppe führt an fünf Abenden im Monat Mai den Dreiakter «Perfekt organisiärt» auf.
ALTDORF

Max Bärs Traum wird Wirklichkeit

Altdorfer Oberstufenschüler sammelten gestern eine Menge Abfall ein.
ALTDORF

Schüler setzen sich für Umwelt ein

Im Kanton Uri gibt es immer weniger Schüler (Symbolbild).
STATISTIK

Schülerzahlen sinken weiter

Reiche Ausländer werden nicht nur mit schönen Wohnungen, sondern auch mit Steuervergünstigungen ins Urserntal gelockt.
INTERPELLATION

Moser irritiert über Werbung im Ausland

In Uri soll Sterbehilfe allen offen stehen. (Symbolbild)
MOTION

Sterbehilfe soll allen offenstehen

Ein Landrat ortet bei Kreiseln – wie hier in Flüelen – Handlungsbedarf.
PARLAMENTARISCHE EMPFEHLUNG

Gisler verlangt grössere Radien bei Kreiseln

Blick in den Urner Landrat
ÜBERBLICK

Die Beschlüsse des Urner Landrats in Kürze

Der Bär drang in einen Bienenstand in Silenen ein.
URI

Bär bedient sich an einem Bienenstand in Silenen

Für gewöhnlich tagt der Urner Landrat im Rathaus Altdorf.
URI

Landrat macht nicht zusätzlich Druck auf Wasserkraftwerkprojekt

Ombudsstellen wirken als Vermittler zwischen Bevölkerung und Behörden.
LANDRAT

Urner Parlament kippt Pläne für kantonale Ombudsstelle

Aussenansicht des künftigen Kantonsspital Uri von der Spitalstrasse aus gesehen.
LANDRAT UR

Urner Parlament heisst 115 Millionen Franken für neues Spital gut

Ein Landrat drückt den Abstimmungsknopf.
LANDRAT UR

Urner Bevölkerung stimmt weiter über jede Gesetzesänderung ab

Schneebedeckte Fahrbahn auf der Autobahn A2.
VERKEHRSUNFALL UR

Auffahrunfall wegen winterlichen Verhältnissen auf der A2

Sabine Dahinden geniesst die Erholung am Bergsee nach der Wanderung auf das Arni.
KANTON URI

Mit SRF-Moderatorin auf Wanderschaft

Die Forstreviere auf dem Gebiet der Korporation Uri sollen
auf lange Sicht mit den Allmendkreisen deckungsgleich sein.
KORPORATION

Forstbetriebe sollen fusionieren