Uri
15.07.2017 15:31

Mehrere Verletzte bei Zweirad-Unfällen in Uri

ERSTFELD/UNTERSCHÄCHEN ⋅ Am Samstag verunfallten in Erstfeld zwei Motorradfahrer bei einem missglückten Bremsmanöver. Sie wurden beide verletzt. Zudem kam ein Velofahrer von der Klausenstrasse ab und stürzte in das steil abfallende Wiesland.

Am Samstagmorgen, kurz nach 9 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Motorrades mit Luzerner Kontrollschildern, in einer Gruppe Motorrädern, auf der Gotthardstrasse Richtung Erstfeld. Infolge einer Baustelle im Bereich Lindenried musste die Gruppe anhalten, so die Urner Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Beim Bremsmanöver kollidierte die Lenkerin mit einem vor ihr stehenden Motorrad und stürzte. Die gestürzte Lenkerin und der stehende Motorradfahrer wurden dabei verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst in das Kantonsspital Uri überführt werden. Der Sachschaden an beiden Motorrädern beläuft sich auf 7000 Franken. Tests auf Alkohol verliefen negativ.

Bei Fahrradunfall eine Person verletzt

Am Samstagnachmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr der Lenker eines Fahrrades, auf der Klausenstrasse vom Klausenpass Richtung Unterschächen. Unterhalb Urigen kam der aus dem Kanton Zürich stammende Fahrradfahrer von der Strasse ab und stürzte in das angrenzende, steilabfallende Wiesland. Er wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in das Kantonsspital Uri überführt werden. Der Sachschaden am Fahrrad beläuft sich auf 6000 Franken. Der durchgeführte Test auf Alkohol verlief auch hier negativ.

pd/zfo

Meist gelesene Artikel

Die neue Miss Zentralschweiz heisst Fabienne Paglia.
MISS ZENTRALSCHWEIZ

Fabienne Paglia ist die schönste Zentralschweizerin

Der Fahrzeugbrand verursachte eine starke Rauchentwicklung.
EMMEN

Autobrand führt zu Rückstau auf der Autobahn A2

Christian Constantin während einer Pressekonferenz am Freitag.
FC SION

Constantin rechnet mit allerlei Klagen

Sebastian Rensing und Katharina Käser freuen sich auf die neue Herausforderung im «Schenkoner OX’n».
SCHENKON

«OX’n» mischt die regionale Gastroszene auf

Sarah Wisler (17) im Schwingkeller in Wolhusen.
SCHWINGEN

Schwingerkönigin: Menznauerin hat gute Chancen auf den Titel

Vom Sturm zertrümmertes Haus an der Küste in El Negro auf Puerto Rico
STURM

Sturm und Überflutungen in der Karibik

Investorenstreit: Der Mitbegründer und Konzernchef von Facebook, Mark Zuckerberg, gibt seine Pläne auf, Einfluss über eine spezielle Aktienkonstruktion zu sichern. (Archivbild)
INTERNETTECHNOLOGIE

Zuckerberg gibt im Streit mit Investoren auf

Einen Punkt gegen Bayern München: Der Schweizer Trainer Martin Schmidt ist mit Wolfsburg nach zwei Spielen noch ungeschlagen
DEUTSCHLAND

Schmidt knüpft Bayern Punkt ab

Von der St.-Niklausen-Strasse führt eine Allee zur Villa Krämerstein.
HORW

Villa Krämerstein soll Firmensitz werden

Sions Präsident Christian Constantin nach seinem Aussetzer am Donnerstagabend in Lugano
SUPER LEAGUE

Constantins Ausraster geht um die Welt

Zur klassischen Ansicht wechseln