Zug
19.05.2017 10:27

Kriminaltouristenpaar nach Ladendiebstahl in Cham verhaftet

CHAM ⋅ Die Zuger Polizei hat in Cham ein professionell agierendes Diebespaar in flagranti erwischt. Der Spanier und die Armenierin wurden festgenommen und rechtskräftig verurteilt.

Zivile Fahnder der Zuger Polizei beobachteten am Dienstagnachmittag in Cham zwei Langfinger beim Ladendiebstahl. Die Einsatzkräfte stoppten das ausländische Paar und stellten diverse gestohlene Champagnerflaschen sicher. Bei der Durchsuchung ihres Autos fand man weiteres Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Franken, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten.

Die beiden Kriminaltouristen wurden festgenommen und der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug übergeben. Diese bestrafte den 59-jährigen Mann aus Spanien und die 41-jährige Frau aus Armenien in einem Schnellverfahren rechtskräftig wegen Diebstahls je zu einer bedingten Geldstrafe und einer Busse von mehreren Hundert Franken.

Armenierin hielt sich illegal in der Schweiz auf

Des Weiteren verletzte die Frau aufgrund fehlender Reisedokumente die Einreisevorschriften und hielt sich illegal in der Schweiz auf. Das Amt für Migration ordnete die sofortige Ausreise aus der Schweiz an und belegte die 41-Jährige mit einem zweijährigen Einreiseverbot für die Schweiz.

pd/zim

Meist gelesene Artikel

Der Kassier hat rund 165'000 Franken aus den Vereinskassen entwendet.
LUZERN

Kassier veruntreut 165'000 Franken

Der Traktor rutschte im steilen Gelände ab und kam erst im angrenzenden Wald zum Stillstand.
ROMOOS

Tödlicher Arbeitsunfall mit Traktor

Auf Facebook macht Viktor Röthlin bereits wieder Scherze über seinen Unfall.
OBWALDEN

Viktor Röthlin verletzt sich bei Reitunfall

Polizeikommandant Adi Achermann (vorne) und Kripo-Chef Daniel Bussmann (ganz hinten) am 27. Juni auf dem Weg zu ihrer Gerichtsverhandlung zum Fall Malters.
LUZERN

Fall Malters: Staatsanwaltschaft und Privatkläger melden Berufung an

Es passierte auf der Ufschötti: 17-Jähriger wurde am Wochenende brutal verprügelt.
STADT LUZERN

17-Jähriger brutal verprügelt

Finanzdirektor Marcel Schwerzmann bei der Präsentation der neusten Sparpläne.
LUZERN

Junge Grüne fordern Rücktritt von Finanzdirektor Marcel Schwerzmann

Pfarrer Daniel Krieg während der Sonntagsstille.
SCHWINGEN

Auch der Pfarrer fasst sich am Schwingfest kurz

Eugen Elmiger, CEO von Maxon Motor, mit einem Stöckli-Bike, das durch den Maxon-Antrieb zum E-Bike wird.
SACHSELN

Maxon Motor wächst zum Weltkonzern

Diese Goldbarren bleiben auch nach fünf Jahren im Fundbüro in Klingnau AG: Kurz vor Ablauf der Meldefrist erheben zwei Personen Anspruch auf den wertvollen Fund.
WERTVOLLER FUND

Fetter Fund auf Magerwiese im Aargau

BERLIN

Deutschland will Erdogans Auftritt nicht erlauben

Zur klassischen Ansicht wechseln