zurück
FC LUZERN

Alle Löwinnen sollen ins Trainingslager können

Die Frauenmannschaft des FC Luzerns will in die Nationalliga B aufsteigen. Auf dem Weg zur Erreichung dieses Ziels spielt ihr Trainingslager eine entscheidene Rolle. Da sich dies nicht alle leisten können, sammelt die Mannschaft jetzt mit Crowdfunding Geld.
27.12.2017 | 14:49

Die Frauen des FC Luzerns spielen in der ersten Liga, doch ihr Ziel für die Saison 17/18 reicht darüber hinaus: Die Mannschaft will den Aufstieg in die Nationalliga B erreichen. Und die Chancen stehen gut. Das Frauenteam ist jetzt schon unter den 8 besten der Schweiz, mit dem FC Aarau schlugen sie bereits eine Mannschaft aus der Liga A.

Ein wichtiger Teil der Saisonvorbereitung stellt deshalb auch das Trainingslager dar, welches sich jedoch nicht alle Spielerinnen leisten können. Deshalb sammelt die Mannschaft jetzt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou.ch mit Hilfe eines Videos 6'000 Franken, um allen Frauen die Teilnahme am Camp ermöglichen zu können.

«Ibelieveinyou» ist die erste Crowdfunding-Plattform für den Schweizer Sport. Gegründet wurde sie von den beiden Olympia-Athleten Mike Kurt (Kanu) und Fabian Kauter (Fechten).

pd/elo

Video: Crowdfunding – Alle Löwinnen sollen ins Trainingslager können

Die 1. Frauenmannschaft des FC Luzerns sammelt via Crowdfunding Geld, damit alle Spielerinnen mit ins Trainingslager können. Dies können sich nämlich nicht alle leisten. (FC Luzern )

Weitere Artikel