FC Luzern
19.06.2017 07:43

Europa-League-Qualifikation: Auf wen trifft der FC Luzern?

  • Auf welchen Gegner dürfen sich die FCL-Fans in der Europa-League-Qualifikation freuen.
    Auf welchen Gegner dürfen sich die FCL-Fans in der Europa-League-Qualifikation freuen. | Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 28. Mai 2017)
FUSSBALL ⋅ Am Montag findet die Aus­losung für die 1. und 2. Qualifikationsrunde der Europa League statt. Der FC Luzern steigt als Fünfter der Super League in der 2. Qualifikationsrunde zur ­Europa League ein.

Als gesetztes Team trifft der FC Luzern auf einen nominell schwächeren Gegner. Die meisten möglichen Gegner müssen zuerst noch die 1. Qualifikationsrunde überstehen.

Der wohl attraktivste Gegner wären die Glasgow Rangers. Es könnte aber auch zu einem Duell mit Super-League-Absteiger FC Vaduz kommen.

Auf der Website der Uefa ( www.uefa.com/uefaeuropaleague ) kann die Auslosung der 2. Qualifikationsrunde ab 14.30 Uhr live im Stream verfolgt werden. (rg)

Europa League. 2. Qualifikationsrunde. Mögliche Gegner für den FCL: Kairat Almaty (Kasachstan), NK Osijek (Kroatien), FK Sarajevo (Bosnien), KR Reykjavik (Island), IFK Norrköping (Schweden), Milsami Orhei (Moldawien), Bnei Yehuda (Israel), Lyngby BK (Dänemark), Kalju Nomme (Estland), Zeljeznicar Sarajevo (Bosnien), Botev Plovdiv (Bulgarien), Olimpija Ljubljana (Slowenien), Valletta FC (Malta), FC Vaduz (Liechtenstein), Jagiellonia Bialystok (Polen), Levski Sofia (Bulgarien), Stjarnan FC (Island), FK Haugesund (Norwegen), NK Domzale (Slowenien), Ordabasy Shymkent (Kasachstan), Levadia Tallinn (Estland), Dinamo Brest (Weissrussland), Östersunds FK (Schweden), Ferencváros (Ungarn), Crusaders Belfast (Nordirland), Rabotnicki Skopje (Mazedonien), Glasgow Rangers (Schottland), Shirak Gyumri (Armenien), SK Brann Bergen (Norwegen), Dacia Chisinau (Moldawien), Mladost Podgorica (Montenegro), Zira FK (Aserbaidschan), ­Irtysh Pavlodar (Kasachstan).

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

In der Unterführung an der Chamerstrasse in Zug staute sich das Wasser.
WETTER

Nach Gewittern: Strassen gesperrt und Keller überflutet

FUSSBALL

Quiz: Sind Sie ein Bundesliga-Experte?

RICKENBACH/KÜSSNACHT

Ibergereggstrasse nach Unwetter blockiert

Die Dorfstrasse war am Mittwochnachmittag für die Spurensicherung abgesperrt.
BAAR

«Wir hoffen, er kommt nie wieder frei»

Für US-Präsident Trump zunehmend zur Hypothek geworden: Steve Bannon - für einige Zeit Chefstratege im Weissen Haus (in einer Aufnahme vom März dieses Jahres).
USA

Steve Bannon verlässt das Weisse Haus

Warum es zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Mofa kam, kann die Polizei derzeit noch nicht sagen.
TRIENGEN

18-jähriger Mofafahrer nach Unfall mit Lastwagen schwer verletzt

Sicherheitskräfte sperren den Tatort der Messerattacke im Zentrum von Turku ab.
FINNLAND

Zwei Tote bei Messerattacke in Finnland

Bei der Ausfahrt Goldau filmte ein Fahrlehrer mit seiner Dash-Cam ein Auto, das ihn rechts überholte - die Aufzeichnungen dürfen als Beweis nicht verwertet werden. (Symbolbild)
URTEIL

Dash-Cam-Bild besteht vor Gericht nicht

Der Rettungsdienst Uri.
SCHATTDORF

Mann verletzt nach Sturz beim Starten des Töfflis

Die Geburt ging rasend schnell: Das Kind kam in einem Regionalzug zur Welt. (Symbolbild)
DEUTSCHLAND

Frau bringt an ihrem Geburtstag in der Regionalbahn ein Kind zur Welt

Zur klassischen Ansicht wechseln