zurück
USA

Reto Ziegler wechselt zum FC Dallas

Reto Ziegler (32) setzt seine Karriere gemäss "Le Matin" in den USA fort. Der Genfer Verteidiger unterschreibt nach drei Monaten und dem Vertragsende in Luzern für zwei Jahre mit dem FC Dallas.
01.01.2018 | 09:59
Aktualisiert:  01.01.2018, 16:08

Was unsere Zeitung bereits am 31. Dezember andeutete, ist nun auch offiziell bestätigt: Reto Ziegler verlässt den FC Luzern nach drei Monaten. Nach England, Deutschland, Italien, der Türkei und Russland wird der weit gereiste Ziegler ein neues Land als Profi in sein Palmarès aufnehmen können. Dallas startet am 3. März gegen die San Jose Earthquakes in die neue Saison der Major League Soccer, deren Playoffs die Franchise aus Texas im letzten Jahr verpasst hat.

In der MLS waren in der letzten Saison sechs Schweizer Spieler engagiert: Blerim Dzemaili (Montreal), Scott Sutter (Orlando), Jérôme Thiesson (Minnesota), François Affolter (San Jose), Philippe Senderos (Houston) und Stefan Frei (Seattle). (sda)

Artikel zum Thema
2 Leserkommentare
Weitere Artikel