Fussball International
17.07.2017 06:56

Mexiko steht in den Viertelfinals

  • Der Mexikaner Angel Sepulveda feiert seinen Treffer
    Der Mexikaner Angel Sepulveda feiert seinen Treffer | KEYSTONE/AP/ERIC GAY
GOLD CUP ⋅ Mexiko erreicht durch einen Erfolg im letzten Gruppenspiel die Viertelfinals beim Gold-Cup-Turnier in den USA. Mit 2:0 gewann der Titelverteidiger in der Nacht auf Montag gegen Curaçao.

Den Führungstreffer beim Spiel in San Antonio im US-Bundesstaat Texas erzielte Angel Sepulveda per Kopf in der 22. Spielminute. Edson Alvarez (90.) erhöhte in der Nachspielzeit auf 2:0. Mit sieben Punkten aus drei Spielen sicherten sich die Mexikaner den Gruppensieg in Gruppe C.

Neben Mexiko haben auch Jamaika und El Salvador die Viertelfinals beim Kontinentalwettkampf der nord- und mittelamerikanischen FIFA-Konföderation CONCACAF erreicht. Den beiden Mannschaften reichte im direkten Aufeinandertreffen am ein 1:1. Stürmer Nelson Bonilla (15.) sorgte mit seinem zweiten Treffer bei diesem Turnier für die 1:0-Führung der Mittelamerikaner. Den Ausgleich für Jamaika erzielte Darren Mattocks per Foulelfmeter in der 64. Minute.

Mit fünf Punkten beendet Jamaika die Gruppenphase auf dem zweiten Platz der Gruppe C. El Salvador hat sich als Tabellendritter ebenfalls für die K.o.-Runde qualifiziert. El Salvador und Honduras aus der Gruppe A sind mit jeweils vier Punkten die zwei punktbesten Drittplatzierten nach dem Ende der Gruppenphase. Curaçao hingegen verabschiedet sich mit null Punkten aus dem Turnier. (sda)

Meist gelesene Artikel

Der tödliche Unfall ereignete sich im Sonnenbergtunnel in südlicher Fahrtrichtung.
STADT LUZERN

Cabriolet-Fahrer stirbt nach Unfall im Sonnenbergtunnel

Am Montag folgte die Replik von Walkers Verteidiger, Linus Jaeggi (links).
URI

Fall Walker: Verteidiger zieht Kronzeugin in Zweifel – Oberstaatsanwalt schiesst zurück

Stéphanie Berger, hier an einem letztjährigen Auftritt in Hergiswil, sagt ihre Show in Luzern aus gesundheitlichen Gründen ab.
LUZERN

Stéphanie Berger sagt Auftritt in Luzern ab

«Bei allem Respekt für die FDP» bedaure sie den Abbruch der Sondierungsgespräche durch die Liberalen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Nacht auf gestern in einer Erklärung der Unionsparteien.
DEUTSCHLAND

Merkel gibt sich nicht geschlagen

Die Zuger Marisa Gnos und Oliver Müller in der Kategorie Sie und Er (links). Simon Stalder vom TV STV Rickenbach (oben) am Barren und Nicole Strässle vom BTV Luzern am Boden.
GERÄTETURNEN

Schweizer Meisterschaften: «Wahnsinnig, diese Innerschweizer»

Die ersten Pirouetten auf dem Eisfeld beim KKL können ab Samstag gedreht werden.
LUZERN

Vorweihnächtliches Angebot: Vier Märkte, ein Eisfeld und Besinnliches

Wegen Unfällen kam es am Montagabend zu Stau auf der Autobahn A4a.
ZUG

Innert wenigen Sekunden zwei Unfälle auf der Autobahn

Stau auf der Seebrücke in der Stadt Luzern.
VERKEHR

Luzern – eine unerreichbare Stadt?

Valerio Nesci, Pizzaiolo im caffè e più und Nadja Brunner, Geschäftsführerin vor dem Kolosseum.
ROM

Luzerner Pizzeria holt Bronze an der Pizza-Weltmeisterschaft

Die Zuger Strafverfolgungsbehörden kontrollierten mehrere Betriebe auf Schwarzarbeit. (Symbolbild)
ZUG

Kellnerin muss wegen Schwarzarbeit die Schweiz verlassen

Zur klassischen Ansicht wechseln