Schweizermeisterschaft2
12.08.2017 22:42

Urner Cup-Träume geplatzt

  • Der Altdorfer Markus Zurfluh (rechts) versucht hier den Servettien und Ex-FCL-Spieler Sally Sarr abzudrängen.
    Der Altdorfer Markus Zurfluh (rechts) versucht hier den Servettien und Ex-FCL-Spieler Sally Sarr abzudrängen. | Eveline Beerkircher (Altdorf, 12. August 2017)
FUSSBALL ⋅ Aus der erhofften Sensation wird nichts. Der FC Altdorf kassiert gegen den Challenge-League-Club Servette FC eine 0:6-Niederlage.

Bruno Arnold

bruno.arnold@urnerzeitung.ch

Das Cup-Abenteuer des FC Altdorf ist beendet. Gegen den drei Ligen höher klassierten Servette FC verloren die Urner (2. Liga interregional) mit 0:6. Die kämpferisch und auch spielerisch gute Leistung der Urner wurde mit diesem zu hohen Ergebnis sehr schlecht belohnt. 

Die Elf von Trainer Pedro Somoza startete gegen die mit wenigen Ausnahmen in Bestbesetzung angetretenen Gäste aus dem Welschland sehr mutig. Doch mit zwei Toren innerhalb von nur vier Minuten kauften die Genfer den Urnern nach einer guten Viertelstunde den Schneid ab. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit bot Altdorf den Servettiens lange Zeit Paroli, ehe Berisha in der 67. Minute mit dem 3:0 die aufkeimenden Hoffnungen der Urner definitiv zerstörte.


Schweizer Cup 
1. Hauptrunde: Altdorf (2. i) – Servette 0:6. Kriens (PL) – FC Luzern 0:1. Interstar Genf (2. i) – Schötz (1.) 4:5 n. P. (2:2). Hausen am Albis (3.) – Hergiswil (2. i) 1:5. Stade Payerne (2. i) – Thun 1:2. Montfaucon (5.) – Neuchâtel Xamax 0:21. Biel (2. i) – Bavois (PL) 3:1. Brühl St. Gallen (PL) – Chiasso 0:1 n. V. Linth 04 (2.i) – Wohlen 4:0. Vernier (2.) – Stade Nyonnais (PL) 0:3. Breitenrain Bern (PL) – Young Boys 0:3. Arbon (2.) – Wil 0:7. Concordia Basel (2.) – Old Boys Basel (PL) 2:7. Bellach (2.) – Köniz (PL) 0:4. Malley (2.) – Stade Lausanne-Ouchy (PL) 0:14. Wängi (2.) – Delémont (1.) 0:1. Bassecourt (2.) – Lugano 0:6. Pajde Möhlin (2. i) – Lausanne 1:3. 

Heute, 13.00: Gränichen (2.) – Sion. – 14.30: Chippis (2. i) – Zürich. Wettswil-Bonstetten (1.) – Basel. Kreuzlingen (2. i) – Rapperswil-Jona. Münsingen (1.) – Düdingen (1.). – 15.00: Romontois – Grasshoppers. Wyler Bern (2.) – Locarno (2. i). Bulle (2. i) – YF Juventus Zürich (1.). Rüti (2. i) – Schaffhausen. Béroche-Gorgier (2.) – Kosova Zürich (1.). – 15.30: Echallens (1.) – Aarau. – 16.00: Baden (1.) – St. Gallen. – 16.30: FC Gambarogno-Contone (2.) – Winterthur. 


Altdorf – Servette 0:6 (0:2)
1850 Zuschauer. – SR Ovcharov. – Tore: 13. Vitkieviez 0:1. 17. Berisha 0:2. 67. Berisha 0:3. 75. Imeri 0:4. 81. Lang 0:5. 84. Lang 0:6. – Altdorf: Epp; Philipp Zurfluh, Ndombele, Paulino, Gnos; Lustenberger, Asaro (82. Cil), Gisler, Mourad (72. Kabatas); Mavembo, Markus Zurfluh (55. Baumann). – Servette FC: Gonzalez; Sauthier, Sarr (80. Bytyqi), Mfuyi, Le Pogam; Imeri, Cespedes, Berisha (68. Antunes); Barbosa, Vitkieviez (68. Lungoyi), Lang.

Interstar Genf – Schötz 2:2 (2:2, 2:0) n. V. Schötz 5:4-Sieger im Penaltyschiessen. 
300 Zuschauer. – SR Dégailler. – Tore: 4. Ben 1:0. 37. Zurbrügg 2:0. 51. Aziri 2:1. 85. Zenger 2:2. – Bemerkung: 87. gelb-rote Karte gegen Da Silva (Interstar Genf). 
Hausen am Albis – Hergiswil 1:5 (1:3)
200 Zuschauer. – SR Qovanaj. – Tore: 28. Walti 1:0. 34. Blättler 1:1. 36. Erni (Foulpenalty) 1:2. 40. Sager 1:3. 67. Sager 1:4. 69. Wieland 1:5. 

Stade Payerne – Thun 1:2 (1:2)
1500 Zuschauer. – SR Dudic. – Tore: 9. Rapp 0:1. 12. Tosetti 0:2. 29. Essomba 1:2. 

Breitenrain – Young Boys 0:3 (0:1)
6000 Zuschauer. – SR Amhof. – Tore: 23. Nuhu 0:1. 54. Schick 0:2. 90. Nsamé 0:3.

Bassecourt – Lugano 0:6 (0:0)
1030 Zuschauer. – SR Schärli. – Tore: 46. Junior 0:1. 53. Marzouk 0:2. 61. Marzouk 0:3. 73. Junior 0:4. 86. Manicone 0:5. 89. Sabbatini 0:6.

Pajde Möhlin – Lausanne 1:3 (1:1)
715 Zuschauer. – SR Jaccottet. – Tore: 25. Bojinov 0:1. 36. Ivelja 1:1. 63. Kololli (Foulpenalty) 1:2. 87. Geissmann 1:3.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Ihre Daten sind leider unvollständig.
Ergänzen Sie bitte Ihre Benutzerdaten, um den Vorgang abschließen zu können.

Meist gelesene Artikel

Die Gedenkfeier 600 Jahre Bruder Klaus in Flüeli-Ranft.
BRUDER KLAUS

Politische Pilgerfahrt zu Bruder Klaus

Basketball-Trainer Milenko Tomic.
BASKETBALL

Milenko Tomic stirbt nach Herzinfarkt

Die gestiegene Popularität von Schwingfesten wie demjenigen auf dem Brünig (im Bild) hat für den traditionalistischen Sport auch negative Seiten.
SCHWINGEN

Rolf Gasser: «Wir haben schon Politiker verwarnt»

Zwischen See und Häuserzeile: Am Schweizerhofquai sollen Cars unterirdisch parkiert werden können – so zumindest sieht es das neue Projekt vor.
LUZERN

Kühner Plan: Die Cars sollen unter dem Schweizerhofquai parkieren

Phil Carmen (links) und Ajay Mathur bei ihrem Auftritt im «Happy Day».
NIDWALDEN

Phil Carmen: «Hier spüre ich, was es heisst, wahre Freunde zu haben.»

Tierschützer äussern vor dem Ratsgebäude in Frauenfeld ihrem Unmut über den mutmasslichen Fall von Tierquälerei in Hefenhofen. (Archiv)
TIERQUÄLEREI

Weitere Strafanzeige gegen Kantonstierarzt

In der Unterführung an der Chamerstrasse in Zug staute sich das Wasser.
WETTER

Nach Gewittern: Strassen gesperrt und Keller überflutet

London will auch nach dem Brexit einen komfortablen Zugang zum EU-Markt für Dienstleister. (Archivbild)
BREXIT

London will EU-Marktzugang für Dienstleister

Haris Seferovic behielt die Nerven und traf beim 5:0 von Benfica Lissabon gegen Belenenses zum 3:0
PORTUGAL

Seferovic trifft weiter

Maudet beim Gespräch im Zürcher Nobelhotel Baur au Lac.
BUNDESRATSWAHL

Pierre Maudet: «Herkunftsdebatte ist peinlich»

Zur klassischen Ansicht wechseln