Fussball Super League
19.05.2017 19:25

Daniel Gygax kehrt zum FC Zürich zurück

  • In Le Mont in der Challenge League trug Daniel Gygax noch die Captain-Binde
    In Le Mont in der Challenge League trug Daniel Gygax noch die Captain-Binde | KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
SUPER LEAGUE ⋅ Der ehemalige Spieler Daniel Gygax kehrt auf die kommende Saison hin zum Super-League-Aufsteiger FC Zürich zurück.

Der 35-Jährige mit 33 Länderspielen übernimmt als Cheftrainer die U14-Auswahl und wird hauptverantwortlicher Stürmer-Trainer der FCZ Academy.

Gygax spielte zwischen 1998 und 2005 für den FC Zürich (112 Spiele, Cupsieg 2005) und wechselte dann zu Frankreich in die Ligue 1 nach Lille. In seiner Auslands-Karriere schaffte Gygax zweimal den Aufstieg in die höchste Spielklasse (2007 in Frankreich mit Metz und 2009 in Deutschland mit Nürnberg).

Nach seiner Rückkehr in die Schweiz war er noch beim FC Luzern (2010-2014), Aarau (2014-2015), Le Mont (2015-2016) in den zwei höchsten Spielklassen engagiert, ehe er vor einem Jahr seine Karriere in der 1. Liga bei Zug 94 beendete. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Registration & Benutzerprofil:

Wir überarbeiten momentan die Benutzerprofile und die Registrierung für Sie. Deshalb ist der Zugriff auf diese Funktionen vorübergehend gesperrt. Ab Dienstag, den 23.05.2017 werden Ihnen diese wieder zur Verfügung stehen. Besten Dank für Ihr Verständnis.