Tennis
19.05.2017 18:20

Dominic Thiem schlägt Rafael Nadal

  • Dominic Thiem trifft im Viertelfinal von Rom die Bälle gegen Nadal perfekt
    Dominic Thiem trifft im Viertelfinal von Rom die Bälle gegen Nadal perfekt | KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN
ATP ROM ⋅ Dominic Thiem stoppt die Siegesserie von Rafael Nadal und siegt im Viertelfinal des Master-Turnier in Rom gegen den Sandplatzkönig 6:4, 6:3.

Nadal hatte zuletzt 17 Sieg in Serie gewonnen, darunter auch in den Finals der Turniere in Barcelona und Madrid gegen den 23-jährigen Österreicher.

Im dritten Duell innerhalb von drei Wochen zeigte Thiem aber neuerlich eine Steigerung gegen Nadal und schaffte den insgesamt achten Sieg im 29. Duell mit einem Top-Ten-Spieler.

Im Halbfinale am Samstag trifft Thiem entweder auf den Serben Novak Djokovic oder auf den Argentinier Juan Martin Del Potro (ARG).

Im zweiten Halbfinal treffen der Deutsche Alexander Zverev auf den Amerikaner John Isner, der nach Stan Wawrinka auch den Kroaten Marin Cilic eliminierte. (sda)

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
  • Registrieren
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Sollten Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich bitte.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Registration & Benutzerprofil:

Wir überarbeiten momentan die Benutzerprofile und die Registrierung für Sie. Deshalb ist der Zugriff auf diese Funktionen vorübergehend gesperrt. Ab Dienstag, den 23.05.2017 werden Ihnen diese wieder zur Verfügung stehen. Besten Dank für Ihr Verständnis.