Tennis
19.05.2017 18:20

Dominic Thiem schlägt Rafael Nadal

  • Dominic Thiem trifft im Viertelfinal von Rom die Bälle gegen Nadal perfekt
    Dominic Thiem trifft im Viertelfinal von Rom die Bälle gegen Nadal perfekt | KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN
ATP ROM ⋅ Dominic Thiem stoppt die Siegesserie von Rafael Nadal und siegt im Viertelfinal des Master-Turnier in Rom gegen den Sandplatzkönig 6:4, 6:3.

Nadal hatte zuletzt 17 Sieg in Serie gewonnen, darunter auch in den Finals der Turniere in Barcelona und Madrid gegen den 23-jährigen Österreicher.

Im dritten Duell innerhalb von drei Wochen zeigte Thiem aber neuerlich eine Steigerung gegen Nadal und schaffte den insgesamt achten Sieg im 29. Duell mit einem Top-Ten-Spieler.

Im Halbfinale am Samstag trifft Thiem entweder auf den Serben Novak Djokovic oder auf den Argentinier Juan Martin Del Potro (ARG).

Im zweiten Halbfinal treffen der Deutsche Alexander Zverev auf den Amerikaner John Isner, der nach Stan Wawrinka auch den Kroaten Marin Cilic eliminierte. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Asiatische Touristen auf dem Weg nach Rigi Kulm.
TOURISMUS

Auf den Berg zum halben Preis: Für Touristen kein Problem

Das Komitee Zimmerberg light will diesen Tunnel durch einen neuen, doppelspurigen ersetzen.
BAHN

So teuer ist der Billig-Tunnel

Corinne Imbach, OK-Präsidentin des Luzerner Fest.
LUZERNER FEST

OK-Präsidentin Corinne Imbach: «Wir hätten lieber weniger Besucher»

GESETZESENTWURF

Chefs der Luzerner Kantonsbetriebe müssen Löhne offen legen

Der Alpnacher Kranzschwinger Stefan Gasser (rotes T-Shirt) ist sich nicht zu schade, beim Aufbau der Arena tatkräftig mitzuhelfen.
ALPNACH

Er packt schon vor dem Anschwingen an

Das Logo auf einem Einsatzwagen der Kantonspolizei Nidwalden.
OBERDORF

Auffahrkollision in Oberdorf

An dieser Kreuzung in Ermensee verunfallte ein Velofahrer so schwer, dass er später im Spital starb.
ERMENSEE

Velofahrer stirbt nach Sturz

Bartgeier-Weibchen BG960 oder «Senza» ist abgestürzt.
MELCHSEE-FRUTT

Bartgeier-Weibchen war ihnen ans Herz gewachsen

GYMNASIALBILDUNG

Schulleitungen an Luzerner Gymnasien können neu Lehrer einstellen

Sie konnten sich gestern im Theater Uri feiern lassen: die 79 jungen Berufsleute.
ALTDORF

Lehrabschluss-Feier: Begeisterung, Ehrgeiz und Wille

Zur klassischen Ansicht wechseln