Golf
20.04.2017 23:00

Tiger Woods am Rücken operiert

  • Erneute Zwangspause: Tiger Woods
    Erneute Zwangspause: Tiger Woods | KEYSTONE/AP/KAMRAN JEBREILI
GOLF ⋅ Tiger Woods hat sich zum vierten Mal innerhalb von etwas mehr als drei Jahren am Rücken operieren lassen. Er wird eine Wettkampf-Pause von womöglich bis zu sechs Monaten einlegen müssen.

Zuletzt war Woods Anfang Februar beim Turnier in Dubai angetreten. Nach der 1. Runde hatte der 41-jährige Amerikaner allerdings mit Schmerzen aufgeben müssen. Erst im Januar war Woods nach einer Pause von 17 Monaten auf die Tour zurückgekehrt. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Die Feuerwehr Sarnen musste eine 87-jährige Lenkerin aus ihrem Fahrzeug bergen.
KANTON OBWALDEN

Sechs Menschen bei Unfall am Brünig verletzt

Nach dem Durchzug einer Gewitterfront mit Sturmböen wurde auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug am Freitagabend zu insgesamt neun Unwettereinsätzen in der aufgeboten.
ZUG

Heftiges Hitzegewitter richtet im Kanton Schäden an

Symbolbild: Schulzimmer.
KANTON LUZERN

Schule in Sursee wurde evakuiert

PROGRAMM

Tausende Besucher läuten das Luzerner Fest ein

KEYSTONE
FUSSBALL

Rodriguez bleibt beim FCL

Die Schüler vom KV in Dreilinden begrüssen den König auf dem Schulhausplatz. Begleitet wird der König von Esther Schönberger, Rektorin des KV Luzern.
STAATSBESUCH

Luzern jubelt dem König zu

ZUG

21-Jährige prellt Seniorin um über 12'000 Franken

Marcel Manetsch, neuer Präsident des LFK.
LUZERN

Marcel Manetsch wird neuer Präsident des Lozärner Fasnachtskomitees

Nico Hischier hat allen Grund zur Freude
NHL-DRAFT

Nico Hischier als Nummer 1 gezogen

Ab dem 28. August wird die neue Bürgenstockbahn im Einsatz sein. Erst noch wurde sie nach Kehrsiten transportiert.
TOURISMUS

Bürgenstock eckt mit Preispolitik an

Zur klassischen Ansicht wechseln