Leichtathletik
21.04.2017 07:01

Olympiasiegerin Brianna Rollins gesperrt

  • Brianna Rollins wird wegen eines Doping-Verstosses gesperrt
    Brianna Rollins wird wegen eines Doping-Verstosses gesperrt | KEYSTONE/EPA/SRDJAN SUKI
LEICHTATHLETIK ⋅ Die Hürdensprint-Olympiasiegerin Brianna Rollins wird von der amerikanischen Anti-Doping-Agentur USADA wegen wiederholter Verstösse gegen die Meldepflicht zu einer Sperre von einem Jahr verurteilt.

Die 25-jährige Amerikanerin hat gemäss der USADA im Vorjahr mehrfach Verstösse gegen die Meldepflicht ihres Aufenthaltsorts begangen und deshalb drei Dopingtests im Zeitraum von April bis September 2016 verpasst. Am 17. August 2016 gewann Rollins an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Gold über 100 m Hürden.

Die Sperre gilt rückwirkend ab dem 19. Dezember 2016. Damit wird Rollins, die sich 2013 zur jüngsten Hürdensprint-Weltmeisterin der Geschichte gekürt hatte, die komplette WM-Saison verpassen. Die Leichtathletik-WM findet in diesem Jahr vom 5. bis 13. August in London statt. (sda)

Kommentare

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Meist gelesene Artikel

Die Feuerwehr Sarnen musste eine 87-jährige Lenkerin aus ihrem Fahrzeug bergen.
KANTON OBWALDEN

Sechs Menschen bei Unfall am Brünig verletzt

Nach dem Durchzug einer Gewitterfront mit Sturmböen wurde auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug am Freitagabend zu insgesamt neun Unwettereinsätzen in der aufgeboten.
ZUG

Heftiges Hitzegewitter richtet im Kanton Schäden an

Symbolbild: Schulzimmer.
KANTON LUZERN

Schule in Sursee wurde evakuiert

PROGRAMM

Tausende Besucher läuten das Luzerner Fest ein

KEYSTONE
FUSSBALL

Rodriguez bleibt beim FCL

Die Schüler vom KV in Dreilinden begrüssen den König auf dem Schulhausplatz. Begleitet wird der König von Esther Schönberger, Rektorin des KV Luzern.
STAATSBESUCH

Luzern jubelt dem König zu

ZUG

21-Jährige prellt Seniorin um über 12'000 Franken

Marcel Manetsch, neuer Präsident des LFK.
LUZERN

Marcel Manetsch wird neuer Präsident des Lozärner Fasnachtskomitees

Nico Hischier hat allen Grund zur Freude
NHL-DRAFT

Nico Hischier als Nummer 1 gezogen

Ab dem 28. August wird die neue Bürgenstockbahn im Einsatz sein. Erst noch wurde sie nach Kehrsiten transportiert.
TOURISMUS

Bürgenstock eckt mit Preispolitik an

Zur klassischen Ansicht wechseln