Wetter

Das Wetter in der Zentralschweiz

Heute Dienstag-Vormittag

Wetterkarte Innerschweiz
 
 
 
 
 
 
 
 
Zug 4°
Einsiedeln 2°
Luzern 3°
Rigi 3°
Schwyz 5°
Entlebuch 4°
Stans 3°
Sarnen 3°
Altdorf 2°
Engelberg 1°
Nullgradgrenze: 2300
Schneefallgrenze: 1400
Sonnenaufgang: 07:38
Sonnenuntergang: 16:46

Heute Dienstag zunächst wechselnd bewölkt und vereinzelt Schauer nicht ausgeschlossen, Flocken ab etwa 1200 Meter. Im Tagesverlauf Übergang zu teilweise sonnigem Wetter mit einigen Schleierwolken am Nachmittag.

Temperaturen in Luzern und Zug am Dienstagmorgen um 2 bis 4 Grad, am Nachmittag bis 10 Grad. Auf dem Pilatus bis 3 Grad.

Im Flachland leichter Westwind. Auf den Bergen starker West- bis Nordwestwind.

Prognose für die Alpen

Heute Dienstag im Norden und Osten zunächst viele Wolken und Richtung Osten letzte Schauer, Flocken ab rund 1000 bis 1400 Meter. Tagsüber Wetterbesserung und immer mehr Sonne. Im Westen und Süden ganztags ziemlich sonnig mit besonders am Nachmittag einigen Schleierwolken.

Temperaturen in den Nordalpen um die Mittagszeit:
auf 4000 Metern -10 Grad
auf 3500 Metern -7 Grad
auf 3000 Metern -5 Grad
auf 2500 Metern 0 Grad
auf 2000 Metern 4 Grad

Auf den Gipfeln starker West- bis Nordwestwind.

Quelle:
Meteonews
Letzte Aktualisierung:
21.11.2017, 03:57 Uhr

Prognosen

    Di 21.11. Mi 22.11. Do 23.11. Fr 24.11. Sa 25.11. So 26.11.
    Vormittag wechselnd bewölkt

    Nebelfelder

    leicht bewölkt

    leicht bewölkt

    bewölkt, etwas Regen

    Schneeregen

    Nachmittag leicht bewölkt

    10°

    sonnig

    11°

    freundlich

    12°

    bedeckt

    13°

    trüb und nass

    11°

    recht sonnig

    Niederschlag (mm/24h) 0 0 0 0 7 3
    Wind (km/h) 10 5 5 5 15 5
    Windrichtung W var. W W var. W

Die nächsten Tage

Am Mittwochmorgen im Flachland örtlich Nebelfelder, sonst ganztags praktisch uneingeschränkt sonnig. Bis 11 Grad. Am Donnerstag nur lokal Nebel, sonst trotz durchziehenden Wolkenfeldern recht sonnig. 12 Grad. Am Freitag nach etwas Sonne immer mehr Wolken, aber noch weitgehend trocken. Bis 13 Grad. Jeweils etwas Westwind und in den Alpen leicht föhnig.

Aussichten für die Alpen

Am Mittwoch überall meist sonnig und praktisch wolkenlos. Nullgradgrenze auf gut 3000 Meter steigend. Mässiger West- bis Südwestwind. Am Donnerstag teils sonnig mit vorüberziehenden Wolkenfeldern. Nullgradgrenze auf 2500 Meter, mässiger bis starker Südwestwind. Am Freitag nach etwas Sonne von Westen her vermehrt mittelhohe und hohe Bewölkung, aber noch trocken. Zeitweise föhnig.

Quelle:
Meteonews
Letzte Aktualisierung:
21.11.2017, 03:57 Uhr